Difference between revisions of "Magisterprüfung Schriftlich Literaturwissenschaft:Informationen"

From Angl-Am
Jump to: navigation, search
 
Line 1: Line 1:
 
*In der schriftlichen Prüfung (sie wird mit dem Staatsexamen gemeinsam gehalten) gibt es in der englischen Literaturwissenschaft ein Blatt mit einer Textpassage und zu dieser Textpassage wie zum Themenkomplex Fragen.
 
*In der schriftlichen Prüfung (sie wird mit dem Staatsexamen gemeinsam gehalten) gibt es in der englischen Literaturwissenschaft ein Blatt mit einer Textpassage und zu dieser Textpassage wie zum Themenkomplex Fragen.
  
Das Thema der Prüfung folgt dem Leitthema des zuvor besuchten klausurfähigen Seminars.
+
Das Thema der Prüfung folgt dem Leitthema des zuvor besuchten klausurbezogenen Seminars.
  
 
Nachfolgend Muster vergangener Klausuren:
 
Nachfolgend Muster vergangener Klausuren:

Revision as of 12:05, 7 August 2007

  • In der schriftlichen Prüfung (sie wird mit dem Staatsexamen gemeinsam gehalten) gibt es in der englischen Literaturwissenschaft ein Blatt mit einer Textpassage und zu dieser Textpassage wie zum Themenkomplex Fragen.

Das Thema der Prüfung folgt dem Leitthema des zuvor besuchten klausurbezogenen Seminars.

Nachfolgend Muster vergangener Klausuren:

Die Prüfung dauert vier Stunden und wird für den ganzen Jahrgang 2007 am 9. September abgehalten (erfahrungsgemäß sind Klogänge, die einzeln freigegeben werden, und eine längere Warteliste nach drei Studen erzeugen, ein leidiges Problem). Papier wird gestellt, Wörterbücher liegen aus.